Fahrrad Pilgertour durch Südbayern

Blick zum Chiemsee

Auf einer landschaftlich reizvollen Fahrrad-Tour erlebt man das südliche Bayern zwischen Bodensee und Königssee. Auf einer Strecke von 500 Kilometern und 5.500 zu erklimmenden Höhenmetern passiert man vor dem Hintergrund einer herrlichen Alpenkulisse zahllose kleine Ortschaften, Seen, Bergwiesen, Wälder und Aussichtspunkte. Eine Vielzahl von Kapellen und Kirchen laden zur spirituellen Einkehr ein. Im ständigen Bergauf-Bergab orientiert man sich an dem meist sehr gut ausgeschilderten Radweg "Bodensee-Königsee". Abstecher von der offiziellen Route werden empfohlen, sei es nur um eine besonders hübsche Bergkapelle zu besuchen oder eine Aussicht zu genießen. Manchmal sind die Übernachtungen nicht an der Hauptroute zu bekommen. So erweist sich mancher Umweg ungeahnt als besonderes Highlight, wie die Aussichtskapelle bei Törwang mit Blick auf das gesamte Alpenvorland. Das Finale bildet der Radweg von Berchtesgaden zum Königssee und die abschließende Bootsfahrt zu St. Bartholomä.

Andreas Hartmann ist die Tour mit seinem Cube-Nature Trekkingrad in sechs Tagen gefahren und hat die Erlebnisse in einem Reisebericht und auf mehreren hundert Fotos festgehalten. Die Veröffentlichung folgt demnächst.

Etappe 1: Lindau/Bodensee - Stiefenhofen
Etappe 2: Stiefenhofen - Halblech
Etappe 3: Halblech - Benediktbeuren
Etappe 4: Benediktbeuren - Törwang/Samerberg
Etappe 5: Törwang/Samerberg - Ainring
Etappe 6: Ainring - Königssee

error: Inhalte sind geschützt