Drei-Länder-Tour

von der Neiße-Quelle bis zum Oder-Delta

Mit dem Fahrrad von der Neiße-Quelle bei Novy Ves nad Nisou bis zum Oder-Delta, das sind rund 650 Kilometer. Der höchste Punkt ist der Jested, das Wahrzeichen der Stadt Liberec mit 1.012 Metern Seehöhe. Die Radreise führt über sehr gut ausgebaute Radwege durch Tschechien und Deutschland, vorbei an den Städten Liberec, Zittau, Görlitz, Bad Muskau, Forst, Guben, Frankfurt/Oder und Schwedt. Ab Staffelde führt der letzte Abschnitt durch Polen über Stettin und die Insel Wolin, um von dort wieder über die Insel Usedom zum Ziel nach Wolgast zu kommen. Auf der Strecke passiert man herrliche Landschaften, wie das Isargebirge, die Lausitz, den Oderbruch oder die Neißemündung. Den Abschluss der Tour bilden die drei Oder-Mündungen Dziwna, Swina und Peenestrom.